Wir beraten Sie gerne:
📞 +49 8124 / 907 888 0
🔎
FlaggeFlaggeFlaggeFlaggeFlagge
⭐⭐⭐⭐⭐ Google-Bewertungen
🛒  Navicon

Kindermöbel aus Naturholz

Lebensfreude im Kinderzimmer mit den Kindermöbeln von Billi-Bolli

Billi-Bolli bietet nicht nur tolle Kinderbetten, sondern vollendet mit weiteren funktionalen Kindermöbeln die Einrichtung Ihres Kinderzimmers. Dabei bestechen die Möbel besonders durch ihr durchdachtes Design und ihre Langlebigkeit. Für die weitere Einrichtung des Kinderzimmers haben wir folgende Kindermöbel im Sortiment:
Kleider­schränke und Regale (Kindermöbel). Das Kleiderschrank- und Regalsystem im unverwechselbaren Design
Kleider­schränke und Regale →

Unsere Kleiderschränke und Regale schaffen ein angenehme Ordnung im Kinderzimmer. Die stabilen Ordnungshelfer bieten genug Stauraum, um Kleider, Spielzeug und vieles mehr unterzubringen. So hat Ihr Kind immer Platz zum Spielen und Toben. Außerdem machen sich unsere Kleiderschränke und Regale nicht nur gut in Kinderzimmern: Dank ihrer Langlebigkeit und klarem Design sind sie auch ein schmucker Hingucker im Jugend- oder Elternzimmer.

Kinderschreib­tisch und Rollcontainer (Kindermöbel). Natürlich auch mitwachsend: unser Schreibtisch für Kinder und Jugendliche
Kinderschreib­tisch und Rollcontainer →

Egal ob fürs Basteln und Malen oder für die täglichen Hausaufgaben, ein Kinderschreibtisch hat einen wichtigen Platz in jedem Kinderzimmer. Dabei ist es wichtig, dass der Tisch den Bedürfnissen des Kindes bzgl. Größe und Neigung angepasst ist. Deshalb bietet Billi-Bolli Kinderschreibtische, die mit ihrem Kind und dessen Bedürfnissen mitwachsen. So ist dieser z.B. neigungs- und größenverstellbar. Für extra Stauraum finden Sie hier auch den passenden Rollcontainer zum Schreibtisch.

Kinderstühle für gesunde Kinderrücken (Kindermöbel). Rückenschonende und höhenverstellbare Stühle für Kinder und Jugendliche
Kinderstühle →

Auf der Suche nach Möbeln für Kinder kommt man auch um die Frage nach dem geeigneten Stuhl nicht herum. Wir bieten Kinderstühle an, die ein entspanntes und rückenschonendes Sitzen ermöglichen und die unterschiedlichen Sitzanforderungen von Kindern und Jugendlichen erfüllen.

So finden Sie die perfekten Kindermöbel: Tipps zur Auswahl

Kinder verbringen einen wesentlichen Teil der Zeit mit ihren Kindermöbeln. Während Erwachsene getrennte Wohn- und Schlafzimmer mit entsprechenden Möbeln haben, ist das Zimmer der Kinder ein „Allround-Lebensraum“. Daher kommt der Einrichtung des Kinderzimmers eine besondere Bedeutung zu und die Anforderungen an Kindermöbel sind wesentlich vielseitiger. Deswegen sind im Vorfeld einige grundlegende Überlegungen wichtig:

Inhaltsverzeichnis

Welche Anforderungen sollen die Kindermöbel erfüllen?

An erster Stelle sollte sich das Kind in seinem Zimmer wohlfühlen. Es sollte voller Lebensfreude seinem Spieltrieb nachgehen können. Dabei allerdings sicher und vor Unfallgefahren geschützt sein. Das Spielverhalten des Kindes darf dabei nicht außer Acht gelassen werden. Für die abenteuerlichen Tober eigenen sich Schaukeln, Kletterelemente und Rutschen, für die eher Ruhigeren ein guter Schreibtisch und eine Kuschelecke.

Neben Kinderbetten sind Kindermöbel wichtige Elemente in einem Kinderzimmer. Dabei sollte großer Wert auf die Qualität der Möbel gelegt werden, damit man lange Zeit Freude daran hat. Die Kindermöbel sollten stabil sein, um dem Toben der Kinder Stand halten zu können. Verschiedene Funktionalitäten wie Größenanpassung geben den Einrichtungsgegenständen das gewisse Extra. All diese Eigenschaften vereinen die Kindermöbel von Billi-Bolli. Sie sind extrem langlebig, stabil und in ihrer Größe anpassbar. Dabei wird hoher Wert auf hochwertige Materialien in der Herstellung gelegt, sodass die Möbel nicht nur stabil sind, sondern auch umweltfreundlich.

Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?

Viele Kinderzimmer in neuen Wohnungen sind kaum größer als 10 m². Um hier alle Bedürfnisse zu erfüllen, sind Platz sparende Kindermöbel und eine geschickte Auswahl ein cleverer Schachzug. So können Hoch- und Etagenbetten aufgrund der doppelten Nutzung des Platzes gerade im kleinen Zimmer eine besonders gute Idee sein. Das Kind kann oben schlafen und zur Ruhe kommen und unten spielen und toben. Dabei herrscht genügend Platz für beides, ohne dass das Kinderzimmer vollgestopft ist.

Mit welcher zeitlichen Perspektive will ich Kindermöbel kaufen?

Will ich die Einrichtung im Kinderzimmer im Laufe der Jahre mehrmals austauschen, wenn sich die Anforderungen ändern, oder entscheide ich mich für Kindermöbel, die sich den Entwicklungsschritten der Kinder anpassen? Unsere mitwachsenden Kindermöbel sind in jedem Fall wirtschaftlich die wesentlich bessere Wahl: Das Babyzimmer wird zum Kinderzimmer, das Kinderzimmer wird zum Jugendzimmer. Unsere Betten können sogar zu Studentenbetten erweitert werden.

Wie wichtig sind mir ökologische Aspekte beim Kauf von Kindermöbeln?

Die Zeiten des „Wegschmeißwunderlandes“ sind definitiv vorbei. Sollen die anstehenden ökologischen Herausforderungen gemeistert werden, ist es unter anderem wichtig, Produkte mit einem langen Lebenszyklus zu wählen, die aus nachwachsenden Rohstoffen wie Naturholz produziert sind. Am Ende ihrer Nutzungsdauer können sie gegebenenfalls umweltneutral in den ökologischen Kreislauf zurückgeführt werden. Diese Überlegungen treffen natürlich auf alle Bereiche des täglichen Lebens zu. Beim Kauf von Kindermöbeln kommt ihnen insoweit eine besondere Bedeutung zu, dass umweltgerechtes Verhalten praktisch gelebt und den Kindern nicht nur theoretisch vermittelt wird.